Reiseziele in den Niederlanden

Diese Orte sollten Sie in Holland nicht verpassen

Die 7 schönsten Reiseziele in Holland

Welches sind die besten Reiseziele in Holland? Entdecken Sie mit uns die Top Regionen in den Niederlanden. Wir stellen Ihnen die schönsten Urlaubsziele in Holland vor. So viel vorneweg: Das vielfältige Land hat einiges zu bieten. Vom Strandurlaub über die Städtetour bis hin zum Wandern in den Wäldern ist hier alles vorhanden.

Karte der schönsten Urlaubsziele in Holland

Das sind die schönsten Urlaubsregionen in den Niederlanden

1. Amsterdam

Die mit 872.922 Einwohnern bevölkerungsreichste Stadt Amsterdam liegt in der Provinz Nordholland. Bei einem Besuch in Amsterdam sollten Sie sich eine Fahrt auf einer der malerischen Grachten nicht entgehen lassen. Das rund 80 Kilometer lange Wassernetz bietet ausreichend Gelegenheit für eine romantische Tour, welche nicht nur für frisch verliebte Paare ein echtes Highlight ist. Durchqueren Sie auf einer der angebotenen Grachtentouren die Herengracht, die Keizersgracht oder die Prinsengracht. Anschließend kehren Sie in einem kleinen Café in der Altstadt ein oder Sie statten dem Paleis op de Dam einen Besuch ab. Kulturliebhaber freuen sich über das reichhaltige Angebot. Im Rijksmuseum Amsterdam bestaunen Sie Gemälde von Rembrand, Jan Steen und vielen weiteren Künstlern.

Unser Tipp:

Erleben Sie Amsterdam vom Wasser aus mit einer Grachtenfahrt. Ein Ticket für eine Grachtenfahrt mit halboffenem Boot bekommen Sie ab 12,50€. Eine Rundfahrt dauert ca. 60 Minuten.

2. Den Haag

Den Haag ist vor allem für zwei Dinge bekannt. Zum einen ist die malerische Stadt in der Provinz Südholland die Residenz des Königshauses und zum anderen befindet sich hier der Regierungssitz. Die drittgrößte Stadt der Niederlande kann als politisches Zentrum bezeichnet werden. Entdecken Sie auf Ihrer Tour durch die Stadt den Amts- und Arbeitssitz Paleis Noordeinde des amtierenden Königs Willem-Alexander, den Wohnsitz Huis ten Bosch der königlichen Familie und den Friedenspalast, einem Bau im Stil der Neorenaissance am Carnegieplein. Den Haag ist genau das richtige Urlaubsziel für Erholungssuchende, die sich für Kultur, Geschichte, Politik und Adelshäuser interessieren.

Unser Tipp:

Eine Fahrt mit dem Riesenrad direkt am Meer im Stadtbezirk Scheveningen. Nicht nur ein Erlebnis für verliebte Paare, sondern auch für Familien mit Kindern.

3. Rotterdam

In Rotterdam, der zweitgrößten Stadt Hollands, befindet sich der größte Seehafen Europas. Gemeinsam mit Amsterdam und Den Haag gehört Rotterdam zu den drei bedeutendsten kulturellen Städten des Landes. Viele Superlative treffen auf Rotterdam zu. Entdecken Sie im Museum Boijmans Van Beuningen ,dem größten Museum der Stadt, Gemälde und Skulpturen unterschiedlicher Epochen. Besuchen Sie ein Fußballspiel der Feyenoord Rotterdam, Excelsior Rotterdam oder Sparta Rotterdam. Alle drei Vereine spielen in der höchsten niederländischen Fußballliga. Darüber hinaus findet Ende Januar beziehungsweise Anfang Februar das Internationale Filmfestival Rotterdam statt.

Unser Tipp:

Shoppen in der Rotterdam Markthallte. Im Inneren des hufeisenförmigen Baus mit den beiden riesigen Glasfassaden finden Sie zahlreiche Stände und kleine Restaurants, die zu einer kulinarischen Reise einladen.

4. Utrecht

Utrecht ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Mitte Hollands. Die viertgrößte Stadt des Landes bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Entdecken Sie Kunst und Kultur beispielsweise im Catharijneconvent oder unternehmen Sie mit dem Auto einen Ausflug in die ländliche Umgebung der Stadt. Wie wäre es mit einer Fahrradtour quer durch die Provinz oder einem Ausflug mit Ihrer Familie in den Zoo von Amersfoort? Runden Sie den Ausflug ab mit einem Rundgang durch die gemütliche historische Stadt Amersfoort. Die Anreise nach Utrecht gestaltet sich mit Bahn oder Auto komfortabel. Vom Bahnhof Utrecht Centraal starten zahlreiche Fernverbindungen in alle Himmelsrichtungen. Die zentrale Lage im Land ist perfekt für die Anreise mit dem Auto.

Unser Tipp:

Die Oudegracht mit dem Kajak aus erkundigen. Tretboote gibt es aber auch.

5. Texel

Wie wäre es mit einem Urlaub auf Texel, einer malerischen Nordseeinsel in der niederländischen Provinz Nordholland? Genießen Sie vom Hotelzimmer den Blick aufs Meer, lassen Sie sich auf einer Fahrradtour über die Insel die frische Meeresluft um die Nase wehen und kosten Sie fangfrischen Fisch in einem typisch holländischen Restaurant. Verbringen Sie den Tag am Strand, denn 30 Kilometer feinster Sandstrand laden zum Verweilen ein. Entscheiden Sie selbst, welcher Strand der Schönste von ganz Texel ist. Unser Geheimtipp für Sporturlauber ist Paal 9 im Südwesten rund zwei Kilometer von Den Hoorn entfernt. Hier finden Sie eine Surfschule und einen Strandpavillon. Turbulenter geht es auf den Strandabschnitten Paal 17 bis Paal 21 bei De Koog zu. Diese Strandabschnitte haben sich zu Touristenmagneten für Familien entwickelt. Hier finden Ihre Liebsten garantiert neue Spielkameraden.

6. Lelystad

In der Mitte von Holland und doch am "Meer"? In der niederländischen Provinz Flevoland ist dies möglich. Lelystad liegt am IJsselmeer und am Markermeer, hier handelt es sich um zwei wunderschöne und große Seen des Landes. Aus Richtung Deutschland kommend bietet sich die Anreise nach Lelystad über die Brücke bei Elburg oder bei Harderwijk an. Flevoland ist von Wasser umgeben, auch wenn es sich um keine Insel handelt.

Lelystad
Unser Tipp:

Besuchen Sie Lelystad im Frühjahr zur Tulpenblüte. Unzählige Tulpenfelder in den atemberaubendsten Farben warten dort auf Sie. Fahren Sie mit dem Fahrrad oder dem Auto die Tulpenroute entlang und entdecken Sie die schönsten Felder des Landes. Wenn Sie unterwegs ein Schild mit dem Aufdruck "Pluktuin" sehen, dann haben Sie dort die Möglichkeit, selbst Tulpen zu "trekken" (ziehen) - ja richtig, Tulpen werden gezogen, nicht abgeschnitten.

7. Veluwe

Das Landschaftsbild der Veluwe überrascht jeden, der es das erste Mal sieht. Auf den ersten Blick erinnern die Sandbänke der Veluwe, gepaart mit den charakterstarken Bäumen, an eine Landschaft, wie man sie in Afrika vermuten würde. Sie finden hier Sandbänke in dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Hollands.

Unser Tipp:

Besuchen Sie Kootwijkerzand, eine malerische Landschaft in der Nähe von Kootwijk. Insbesondere im Herbst und im Winter bietet sich eine Wandertour durch die Veluwe an. In der Umgebung finden Sie zahlreiche Ausflugsziele, wie beispielsweise das Wasserschloss Kasteel De Cannenburgh in Vaassen oder die Hafenstadt Harderwijk am Veluwemeer.


FAQ zu den besten Reisezielen in Holland