Reiseziele im Februar

Reiseziele nach Monaten

Wohin im Februar?

Die 7 schönsten Reiseziele im Februar

Ein letztes Mal Winter, aber auch ein Monat, in dem wir das Leben und die Liebe feiern. So präsentiert sich der Februar, ein wahrlich unterschätzter Monat.

Entdecken Sie mit uns die besten Reiseziele zum Karneval, zum Valentinstag, zum Entspannen und zum Skifahren. Wir zeigen Ihnen die schönsten Februar-Urlaubsorte in Deutschland und Europa.

Die besten Reiseziele für einen Städtetrip im Februar

Köln

Karneval in Köln

Sie lieben es, sich zu verkleiden und ausgelassen zu feiern? Dann sollten Sie unbedingt über eine Städtereise nach Köln in der sogenannten fünften Jahreszeit nachdenken. Jedes Jahr am 11.11. beginnt in Köln diese Feier-Tradition, welche bereits im Mittelalter als Winteraustreibung praktiziert wurde. Im Februar, genauer gesagt an Weiberfastnacht, verwandelt sich Köln dann in eine richtige Party-Metropole. Gäste aus aller Welt kommen in die Stadt am Rhein, um Tag und Nacht zu feiern. Den Höhepunkt stellt ohne Zweifel der Rosenmontagsumzug dar. Aber auch die drumherum stattfindenden Feste mit eingängiger kölscher Musik und einmaliger Stimmung lassen Karnevals-Herzen höherschlagen.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Köln.

Venedig

Karneval in Venedig

Karneval gibt es bekanntermaßen auch in Venedig. Hier wird dieser allerdings eher in ein historisches Setting integriert. Der offizielle Beginn ist 10 Tage vor Aschermittwoch, inoffiziell starten die Feierlichkeiten, an denen mit historischen Masken und Kostümen verkleidete Venezianer durch die Straßen ziehen, allerdings schon Anfang Februar. Seien Sie dabei, wenn Künstler und Artisten auf zahlreichen Bühnen ihre Fähigkeiten darbieten oder gehen Sie auf einen zeitgenössischen Ball mit leckerem 4-Gang-Menü und mystischer Musik.

Vielleicht ist ja auch der Valentinstag am 14. Februar ein guter Anlass, um Ihre oder Ihren Liebsten nach Italien zu entführen. Mit romantischen Gondelfahrten bei Sonnenuntergang, einer großen Auswahl an Bars und Restaurants sowie einer beeindruckenden Stadt-Architektur hat Venedig – nicht nur für verliebte Paare - so einiges zu bieten.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Venedig.

Prag

Karlsbrücke in Prag

Sehr romantisch zeigt sich ebenso Prag als Städte-Reiseziel im Februar. Wenn die Straßen der Stadt unter einer leichten Schneedecke liegen und von der Moldau feiner Nebel hinaufkriecht, ist der Tourismusmagnet Prag ebenso schön wie ruhig. Und wer hätte das gedacht, auch Prag hat seinen kleinen Eifelturm auf dem Gipfel des Petřín. Er ist zwar nur 63,5 Meter hoch, aber garantiert genauso romantisch zum Valentinstag wie sein großer Bruder in Paris.

Weiterhin ist Prag natürlich auch aufgrund seiner besonderen Restaurant- und Kneipenszene eine Reise wert. Genießen Sie Prager Kaffeehauskultur gepaart mit Böhmischer Küche und Pilsener Bier. Was braucht es noch mehr zum Wohlfühlen?

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in Venedig.

Die besten Reiseziele für einen Wellnessurlaub im Februar

Mecklenburger Bucht

Ostsee Therme in Scharbeutz

Ist es draußen kalt und ungemütlich, kann ein Thermenurlaub eine gute Wahl sein. Und wenn Sie diesen mit einer Reise an die See verbinden möchten, sind Sie in der Mecklenburger Bucht genau richtig. Hier warten auf Sie die schönsten Thermen der ganzen Ostsee. So z.B. die Ostseetherme in Scharbeutz mit unmittelbarer Lage am Strand sowie Whirlpool-Dachterrasse mit Blick auf die Ostsee.

Für einen Winterurlaub mit Kindern empfiehlt sich das Wonnemar in Wismar mit vielen spektakulären Rutschen rund um Turbo Rutsche, Black Hole und Crazy River.

Auch der Freizeit- und Wasserpark HanseDom in Stralsund bietet Bade- und Thermenspaß für die ganze Familie. Ein weiteres Highlight ist die orientalische Saunawelt, welche Sie in die Märchen aus 1001er Nacht entführt.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für ein Wellnesshotel in Scharbeutz, ein Spa Hotel in Stralsund oder eine Wellness-Unterkunft in Wismar.

Bodensee

Winterlandschaft am Bodensee

Tolle Thermen können Sie auch am Bodensee finden. Damit gemeint sind vor allem die Bodensee-Therme in Überlingen, die Meersburg Therme und die Bodensee-Therme in Konstanz. Sie sind allesamt direkt am Bodensee gelegen und bieten somit von Panorama-Sauna oder Außenpool aus einen traumhaften Blick auf die wunderschöne Seenlandschaft inkl. Alpen.

Darüber hinaus liefert auch das Wetter einen guten Grund für eine Reise an den Bodensee im Februar. Mit 119 Sonnenstunden gehört die Stadt Konstanz zu den drei sonnenreichsten und wärmsten Orten im Februar.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für ein Wellnesshotel am Bodensee.

Die besten Reiseziele für einen Skiurlaub im Februar

Allgäu

Schloss Neuschwanstein im Februar

Vom Bodensee ist es nicht weit ins Allgäu und dieses gilt selbstredend als Top-Destination für einen Skiurlaub, vor allem im Februar. Mit 405 Pistenkilometern ist das Allgäu ein wahres Paradies für jeden erfahrenen oder angehenden Skifahrer. Eines der größten Skigebiete ist in Oberstdorf, aber es gibt so viele Skigebiete, dass Sie im Prinzip auch jeden Tag woanders sein können.

Sehr lohnenswert ist ein Ausflug ins benachbarte Kleinwalsertal. Diese schon zu Österreich gehörende Region ist eingebettet in imposante Bergwelten und darüber hinaus für seine schöne Natur und große Gastfreundschaft bekannt. Romantiker sind mit einem Ausflug zum Schloss Neuschwanstein in Füssen gut beraten. Dieses idyllische Märchenschloss gilt als perfekter Urlaubsort zum Valentinstag.

Allgäuer Spezialitäten wie das hiesige Bier oder die berühmten Kässpatzen machen den Winterurlaub im Allgäu vollends zum Erfolg.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub im Allgäu.

Steiermark

Winterurlaub in der Steiermark

Zu den besten Skiurlaub-Reisezielen in Österreich zählt die Steiermark, allen voran die Urlaubsregion Schladming-Dachstein. Sie erwarten ganze neun Wintersportzentren und original steirische Gastlichkeit in den Hütten.

Wer eher auf dem Snowboard zu Hause ist, wird seinen Spaß auf den vielfältigen Pisten und aufregenden Funparks haben. Für entspannte Winter- oder Schneeschuhwanderungen bietet sich die verschneite Seenlandschaft im Ausseerland-Salzkammergut an.

Insgesamt ist die Steiermark ein echter Tipp für jeden, der Skifahren mit Gemütlichkeit und einem hohen gastronomischen Niveau verbinden möchte.

Neugierig geworden?

Dann entdecken Sie unsere Angebote für einen Kurzurlaub in der Steiermark.


Verwandte Artikel