Kurzurlaub in Kühlungsborn

Kurzurlaub in Kühlungsborn

Erholung pur an der malerischen Seepromenade

Beim Kurzurlaub in Kühlungsborn reisen Sie in das größte Ostseebad Mecklenburgs. Der kilometerlange Sandstrand präsentiert sich als Eldorado für Familien und Wassersportler. Wenn Ihnen beim Kurztrip ans Meer der Sinn nach Entspannung steht, ziehen Sie sich in einen der gemütlichen Strandkörbe zurück. Badevergnügen für Vierbeiner garantieren die gepflegten Hundestrände.

Die Region Kühlungsborn ist aktuell sehr beliebt. Entdecken Sie auch unsere spannenden Angebote aus der Umgebung.

Kurzreise nach Kühlungsborn an der Ostseeküste

Strand in Kühlungsborn

Beim Spaziergang an der 4,5km langen Uferpromenade oder durch das Zentrum begeistern zahlreiche Prachtbauten im Stil der Bäderarchitektur. Entstanden sind viele Villen um 1900, als Kühlungsborn sich als Ostseebad etablierte. Aus dieser Zeit stammen einige der weiß getünchten Gebäude, die mit Bogenfenstern, Holzloggien und zahlreichen Türmen Aufsehen erregen. Lohnenswert ist beim Kurzurlaub in Mecklenburg-Vorpommern auch die Besichtigung der 780 Jahre alten St. Johanniskirche, die als ältestes Bauwerk der Stadt gilt. Im Inneren sehen Sie u.a. vom Lübecker Künstler Bernhard Lübbers geschnitzte Heiligenfiguren. Mit etwas Glück treffen Sie auch heute noch beim Kurzurlaub in Kühlungsborn einen bekannten Maler oder Bildhauer. Die Stadt inspiriert seit Jahren zu außergewöhnlichen Werken, die teilweise in der Kunsthalle der Stadt ausgestellt sind.

Badeurlaub an der Ostsee

Wegen seiner ausgezeichneten Infrastruktur und der hervorragenden Wasserqualität wurde der breite, kilometerlange Sandstrand Kühlungsborns schon unzählige Male mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. 28 Zugänge führen von der fast 4km langen Promenade direkt ans Meer. Im Sommer lockt bei der Kurzreise nach Kühlungsborn das umfangreiche Sportprogramm an den Strandzugang 11. Hier stehen kompetente Trainer bereit, die zu Zumba, Yoga und anderen Aktivitäten einladen. Auch das facettenreiche Wassersportangebot überzeugt: An der Ostsee finden Sie perfekte Windverhältnisse zum Segeln und Surfen vor. Stand-up-Paddling und Tauchen sorgen darüber hinaus für Abwechslung. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt die 240m lange Seebrücke. Der bei Einheimischen und Gästen beliebte Treffpunkt ist das ganze Jahr über Schauplatz interessanter Veranstaltungen wie das Neujahrsbaden, den Seebrückengottesdienst und das Seebrückenfest.

Mit dem Hund zur Kurzreise nach Kühlungsborn

Nicht nur Zwei- sondern auch Vierbeiner genießen einen Kurzurlaub am Meer. Gemeinsam mit Ihrem Liebling unternehmen Sie ausgedehnte Spaziergänge in dem 133ha großen Stadtwald, der Kühlungsborn an allen Seiten umschließt. Beschilderte Wanderwege und Trampelpfade führen an den Schatten spendenden Laub- und Nadelbäumen vorbei. Für Abkühlung sorgen drei ausgewiesene Hundestrände, die alle in der Nähe eines Parkplatzes liegen. Sie können mit Ihrem Hund am westlichen Strandzugang in der Nähe des Campingplatzes, zwischen den Buhnen am Strandzugang 16 und östlich des Bootshafens am Ufer spazieren und toben.

Ausflugsziele rund um Kühlungsborn

Rund um Ihr Ferienziel locken attraktive Ausflugsziele wie z.B. der 21km hohe Leuchtturm in Bastorf. Der pittoreske Backsteinbau befindet sich auf dem Signalberg und steht zur Besichtigung offen. Auch eine Bootsfahrt bleibt garantiert lange in Erinnerung. Naturliebhaber können eine Tour zum naturbelassenen Salzhaff oder zur idyllischen, unbewohnten Insel Wustrow buchen. Familien lockt die ganzjährig geöffnete Sommerrodelbahn bei Bad Doberan. Auf der 721m langen Strecke erreichen Sie Geschwindigkeiten von bis zu 30km/h. Wenn Sie mit Ihren Kindern unterwegs sind, empfiehlt sich ein Aufenthalt in einem der liebevoll gestalteten Familienhotels der Region.

Entdecken auch Sie die Ostseeküste beim Kurztrip nach Kühlungsborn.

Beliebteste verwandte Suchen