Wellnesshotels in Marienbad

Wellnesshotels in Marienbad

An einem der bezaubernsten Kurorte Entspannung finden

Die berühmte Kurstadt Marienbad ist der perfekte Urlaubsort für Menschen, die sich nach absoluter Erholung sehnen. Bestaunen Sie die einzigartige Architektur der Stadt und genießen Sie die weiten Blicke von den wunderbaren Aussichtspunkten, die Sie beim gemütlichen Spaziergang erreichen. In einem Wellnesshotel in Marienbad können Sie sich anschließend rundum verwöhnen lassen.

weiterlesen
Die Region Marienbad ist aktuell sehr beliebt. Entdecken Sie auch unsere spannenden Angebote aus der Umgebung.

Erholung pur in einem Wellnesshotel in Marienbad

Wellness in Marienbad

Die geschichtsträchtige Kurstadt in Tschechien bietet Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, ein elegantes Wellnesshotel in Marienbad zu finden. Oftmals handelt es sich dabei um traditionsreiche Häuser, die im Jugendstil erbaut wurden und Ihnen im Inneren ein modernes Spa- und Wellnessangebot offerieren. Aufgrund der zahlreichen Quellen im Kurort kommen Sie direkt im Hotel in den Genuss heilsamer Momente, wenn Sie es sich in einem der Jungbrunnen gut gehen lassen. Denn im Wellnessbereich erwartet Sie zumeist ein Pool und ein Whirlpool sowie eine weitläufige Saunalandschaft mit Dampfbädern und Massageangeboten. Des Weiteren werden Ihnen in den meisten Wellnesshotels in Marienbad Kuranwendungen angeboten, nach denen Sie sich wieder frisch und gut erholt fühlen. Abgerundet wird das umfassende Wohlfühlangebot der Hotels mit einer köstlichen böhmischen Kulinarik und exklusiv eingerichteten Räumlichkeiten. Auf manchen Zimmern und Suiten in Marienbad wird Ihnen sogar das Frühstück serviert, sodass Sie jeden Ferientag wunderbar gestärkt beginnen können.

Gemütlich die Umgebung erkunden

Die Stadt Marienbad ist nicht nur wegen ihrer mehr als hundert Quellen bekannt, sondern auch wegen der fantastischen Sehenswürdigkeiten, die einen Wellnessurlaub einmalig ergänzen. Besuchen Sie unbedingt das Kurviertel mit der Kurkolonnade, ein neobarockes Bauwerk aus gusseiserner Konstruktion, das im Jahr 1890 errichtet wurde. Im Kurpark gibt es außerdem einige Pavillons, in denen beispielsweise die Karolinaquelle und die Kreuzquelle sprudeln. Spaziergänge zu den schönsten Aussichtspunkten, wie dem Waldstein Monument, dem Karlskreuz oder dem Aussichtsturm Hamelik ermöglichen Ihnen viel Bewegung an der frischen Luft. Zugleich verschaffen Sie sich einen guten Überblick über die Stadt und die naturnahe Umgebung. Selbstverständlich können Sie auch eine Kuranlage in Marienbad besuchen und es sich bei einem Moorbad oder einer Trinkkur gut gehen lassen. Sehr zu empfehlen sind außerdem die wunderbaren Caféhäuser, in denen die regionale Spezialität Kolonada, hauchdünne, runde Oblaten mit Füllung, serviert werden. Frisch und warm erhalten Sie sie allerdings nur an der Kreuzung der Straßen Ruska und Mladejovskeho.

Ein Wellnesshotel in Marienbad oder in der Umgebung finden

Nicht nur Marienbad, sondern ganz Tschechien ist für die fantastischen Jahrhundertewende-Bäder bekannt. Solch ein architektonisch interessantes Heilbad ist oft direkt in einem Wellnesshotel in Tschechien zu finden, das Sie auf kurz-mal-weg.de ganz unkompliziert buchen können. Eine besonders bekannte Region dafür ist das Westböhmische Bäderdreieck bei Marienbad, Franzensbad und Karlsbad im Bezirk Eger, wo unzählige Heilquellen entspringen. Diese lockten bereits in der Vergangenheit viele Berühmtheiten, wie Mahler, Goethe und Tolstoi in diese Region, um die traumhafte Landschaft zu genießen und sich beim Wellnessen zu erholen. Tschechien hat zudem den Vorteil, dass Sie hier höchst luxuriös die Ferien verbringen können.

Ein Wellnessurlaub in Marienbad ermöglicht es Ihnen, in zentraler Lage die einzigartigen Sehenswürdigkeiten in Kürze zu erreichen. Im Anschluss können Sie sich direkt im Hotel so richtig verwöhnen lassen.