•  
Hotline +43 (0)800 930 001 ?
 
 
Ringhotels
Ihre Kurzreisen-Suche
Alle Hotelketten auf Kurz-mal-weg.at anzeigen
Kurzreise-Bestseller

Hotelkette: Ringhotels

Heimat erleben in einem Ringhotel

In der Kooperation Ringhotels sind 130 individuelle Unterkünfte im gehobenen 3 oder 4-Sterne-Bereich zu finden. Alle sind privat geführt, mit lokaltypischem Ambiente versehen und bieten eine gute regionale, saisonale Küche an. Unter den Häusern befinden sich Tagungshotels genauso wie Erholung fördernde Ferienhotels, Wellnesstempel oder Stadthotels. Sogar altehrwürdige Gebäude in Form von Herrenhäusern oder Schlössern finden sich darunter. Die Ringhotels entstanden 1973 aus dem Streben heraus, auf dem deutschen Markt gegenüber internationalen Hotelketten bestehen zu können.

Für die Ringhotels ist Heimat ein wichtiges Anliegen: Heimat zeigt sich in der Beziehung von Menschen zu Räumen, im Charakter des jeweiligen Hotels und vermittelt den Menschen das Gefühl, mit einer bestimmten Region verwurzelt zu sein. Aus diesen Gründen wollen Ringhotels ihren Gästen das Motto "Echt HeimatGenuss erleben" näher bringen. In diesem Zusammenhang gibt es in den Ringhotels das "Echt HeimatGenuss Menü", das den Hotelgästen in drei Gängen serviert wird und einen lokaltypischen Aperitif enthält. So können die Gäste die deutsche Küche neu entdecken.

Das HeimatGenuss Arrangement ist wie ein Parcours, der sich über die gesamte Zeit des Aufenthalts spannt. Das fängt beim Begrüßungsdrink an, führt über das Menü mit regionalen Spezialitäten und mündet im Abschiedsgeschenk. Urlauber, die sich für das Arrangement "Champagner Träume" entscheiden erhalten ein Paket, das neben der Übernachtung und den kulinarischen Besonderheiten der Region noch besondere Extras bereithält. Gemeinsam ist allen der Genuss des Champagners Ruinart. Freunde des Golfens werden sich über das Golf Arrangement freuen, wo die Benutzung naher Golfplätze im Angebot enthalten ist. Mehr

Alle Angebote der Hotelkette Ringhotels auf Kurz-mal-weg.at anzeigen

Alle Hotels der Kette Ringhotels

Startseite

RinghotelsCard und Tagungen

Wer Ringhotels zu schätzen weiß und gezielt danach Ausschau hält, sollte sich eine RinghotelsCard zulegen, so profitiert man als Stammgast von Vorteilen wie einer höheren Zimmerkategorie (bei Verfügbarkeit), einem vorzeitigen Check-in bzw. späteren Check-out (bei Verfügbarkeit), den exclusiven Reiseangeboten nur für Cardinhaber (auch bekannt unter Ringhotels Sonnenseiten) oder der Einladung zum Stammgasttreffen. Bei Bedarf kommen der Reiseplaner und das Gästemagazin "Trend & Tradition" per Post nach Hause. Pro Übernachtung und je 10 Euro Umsatz bekommt der Karteninhaber drei Ringe gutgeschrieben, die er später gegen Hotel- oder Sachprämien eintauschen kann.

Praktischerweise können auch im Ausland Ringe gesammelt werden, nämlich in Schweden und Finnland bei den Petit Hotel Partnern. Auch hier gilt: Pro Übernachtung und je 10 Euro Umsatz gibt es drei Ringe aufs Konto. Auch nicht schlecht: Die Ringe können sogar für Übernachtungen in den Petit Hotels eingetauscht werden.

Verweilt man aufgrund einer Tagung in einem Ringhotel, profitieren die Veranstalter von der professionellen Betreuung und der modernen Ausstattung. Ihnen wird ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite gestellt und es wird dafür gesorgt, dass sich die Teilnehmer auf die Veranstaltung konzentrieren können. Im Rahmen des Pakets Ringhotels KonferenzKompetenz bekommen die Veranstalter neben moderner Technik noch so viele Softdrings gereicht, wie eben benötigt wird. Daneben gibt es in den Pausen leichte Seminarkost, damit die Wiederaufnahme der Arbeit nicht so schwer fällt. Während der Tagung kümmert sich das Ringhotel auch gerne um das Rahmenprogramm, sofern gewünscht. Besuche im Kletterwald oder Wildwasserfahrten dürften zwischendurch willkommene Abwechslungen sein.

  •  
Hotline +43 (0)800 930 001 ?